Fahrzeuge

/Fahrzeuge
Fahrzeuge 2018-02-06T18:56:54+00:00

Stinger 18c

in progress…
0
0
0

Stinger 18d

in progress…
0
0
0

Aerodynamics:
Frontflügel, Seitenflügel und Heckflügel
DRS (Drag Reduction System) an Frontflügel
Jeweils mit optimierten NACA Profilen
25% mehr Anpressdruck 680 N bei 60km/h
Gewicht: <8kg

Powertrain:
Modifizierter Honda Vierzylinder PC40 Motorradmotor mit 636ccm
Maximale 86PS und 62Nm
Gewichtsoptimierte Kühlung mit bedarfsgeregelten Verbrauchern
Kraftststofftank aus 0,5mm Aluminium
Kraftstoff: E85
Zwei Einspritzrails mit acht Einspritzventilen
Elektro-Pneumatische Schaltbetätigung
Endabtrieb mit Drexler Sperrdifferenzial

Dynamics:
5-achs gefräster Aluminium Radträger mit CFK Verstärkung
KW Feder-Dämpfer-System
Continental C17 Bereifung
Mono Brake hinten

Electronics:
Bosch MS4 Sport Motorsteuerung
Eigens entwickeltes Steuergerät: SCU (Stinger Control Unit)
Eigens entwickelte Batterie mit BMS (Battery Managament System)

Chassis:
Stahl Gitterrohrrahmen mit tragenden CFK-Inlays und CFK-Boden (27 kg)
AIP (Anti Intrusion Plate) aus CFK
Verstellbare Pedalerie

Gewicht: 169kg

Rahmen:
Hybrid aus Feinkornstahl-Gitterrohrrahmen mit tragendem CFK-Boden und CFK-Inlays

Motor:
600 ccm Honda Vierzylinder PC40 Motorradmotor
Trockensumpfschmierung mit optimierter Ölwanne

Ansaugtrakt:
Airbox mit variablen Ansauglängen aus CFK

Kühlung:
Symmetrische Kühlung mit bedarfsgeregelter Wasserpumpe sowie Lüfter

Tank:
CFK Tank mit strömungsoptimiert angeordneten Schwallblechen

Getriebe und Schaltung:
Elektro-Pneumatische Schaltbetätigung
Gewichtsoptimierte geschweißte Schaltwalze

Endabtrieb:
Drexler Sperrdifferenzial mit gehärteten Stahl-Antriebswellen
Topologie-Optimierte Aluminium Differentialhalter

Ergonomie:
Ergonomie optimierte CFK Sitzschale
Verstellbare Pedale, bestehend aus handgeschweißtem Stahlblech Bremspedal und kohlefaserverstärktem 3D-Druck Gaspedal
Ergonomie optimiertes CFK Lenkrad
Personalisiertes Driver-Car Interface

Aerodynamik:
Dreiteiliges einstellbares Aerodynamik Paket bestehend aus Frontflügel, Seitenflügel und Heckflügel
Optimierte NACA-Profile

Fahrwerk:
Handgeschweißte Stahl Radträger
Geschweißte Stahl-Doppelquerlenker-Einzelradaufhängung
ZF-Sachs Dämpfer-Einheiten, einstellbar in Zug- und Druckstufe

Bremsen:
ISR-Bremszylinder (vorne: 4-Kolben und hinten: 2-Kolben)
gewichtsoptimierte Bremsscheiben

Räder:
13″ O.Z. Magnesiumfelgen mit vier-Loch Anbindung
Hoosier Bereifung

Elektronik:
Bosch MS4 Sport Motorsteuerung
Motec PDM30 Powermanagement

Gewicht: 186kg

Rahmen:
Handgeschweißter Feinkornstahl-Gitterrohrrahmen

Motor:
Honda CBR 600 RR PC40 (69/94 kW/PS)
Bosch MS 4 Sport Motorsteuerung
Trockensumpfschmierung mit optimierter Ölwanne

Ansaugtrakt:
Lasergesintertes Kunststoff – Drosselgehäuse inkl. Drosselklappe
Strömungsoptimierte Airbox aus CFK
Einspritzrail aus Aluminium

Karosserie:
Leicht demontierbare, dreiteilige CFK-Außenhaut
CFK-Inlets
CFK-Sitzschale

Lenkrad:
Ergonomie optimiertes CFK Lenkrad

Lenkgetriebe:
Gewichtsoptimierte Eigenentwicklung

Fahrwerk:
Geschweißte Stahl-Doppelquerlenker-Einzelradaufhängung
ZF-Sachs Dämpfer-Einheiten, einstellbar in Zug- und Druckstufe

Antriebsstrang:
Drexler Sperrdifferenzial mit gehärteten Stahl-Antriebswellen
Elektro-Pneumatische Schaltbetätigung

Bremsen:
ISR-Bremszylinder (vorne: 4-Kolben und hinten: 2-Kolben)

Räder:
13″ O.Z. Magnesiumfelgen
Hoosier Bereifung

Gewicht: 215kg

Rahmen:
Handgeschweißter Feinkornstahl-Gitterrohrrahmen

Motor:
Honda CBR 600 RR PC40 (69/94 kW/PS)
Bosch MS 4 Sport Motorsteuerung
Trockensumpfschmierung mit optimierter Ölwanne

Ansaugtrakt:
Lasergesintertes Kunststoff – Drosselgehäuse inkl. Drosselklappe
Strömungsoptimierte Airbox aus CFK
Einspritzrail aus Aluminium

Karosserie:
Leicht demontierbare, dreiteilige CFK-Außenhaut
CFK-Inlets
CFK-Sitzschale

Lenkrad:
Ergonomie optimiertes CFK Lenkrad

Lenkgetriebe:
Gewichtsoptimierte Eigenentwicklung

Fahrwerk:
Geschweißte Stahl-Doppelquerlenker-Einzelradaufhängung
ZF-Sachs Dämpfer-Einheiten, einstellbar in Zug- und Druckstufe

Antriebsstrang:
Drexler Sperrdifferenzial mit gehärteten Stahl-Antriebswellen
Elektro-Pneumatische Schaltbetätigung

Bremsen:
ISR-Bremszylinder (vorne: 4-Kolben und hinten: 2-Kolben)

Räder:
13″ O.Z. Magnesiumfelgen
Hoosier Bereifung

Gewicht: 234kg

Rahmen:
Handgeschweißter Feinkornstahl-Gitterrohrrahmen

Motor:
Honda CBR 600 RR PC40 (69/94 kW/PS)
Bosch MS 4 Sport Motorsteuerung
Trockensumpfschmierung mit optimierter Ölwanne

Ansaugtrakt:
Lasergesintertes Kunststoff – Drosselgehäuse inkl. Drosselklappe
Strömungsoptimierte Airbox aus CFK
Einspritzrail aus Aluminium

Karosserie:
Leicht demontierbare, dreiteilige CFK-Außenhaut
CFK-Inlets
CFK-Sitzschale

Lenkrad:
Kombination aus CFK und Lasergesinteter Kunststoff

Lenkgetriebe:
Gewichtsoptimierte Eigenentwicklung

Fahrwerk:
Geschweißte Stahl-Doppelquerlenker-Einzelradaufhängung
Öhlins Dämpfer-Einheiten, einstellbar in Zug- und Druckstufe

Antriebsstrang:
Drexler Sperrdifferenzial mit gehärteten Stahl-Antriebswellen
Pneumatische Schaltbetätigung

Bremsen:
ISR-Bremszylinder (vorne: 4-Kolben und hinten: 2-Kolben)

Räder:
13″ O.Z. Magnesiumfelgen
Hoosier Bereifung

Rahmen:
Handgeschweißter Feinkornstahl-Gitterrohrrahmen

Motor:
Honda CBR 600 RR PC40 (69/94 kW/PS)
Bosch MS 4 Sport Motorsteuerung
Trockensumpfschmierung mit optimierter Ölwanne

Ansaugtrakt:
Lasergesintertes Kunststoff – Drosselgehäuse inkl. Drosselklappe
Strömungsoptimierte Airbox aus CFK
Einspritzrail aus Aluminium

Karosserie:
Leicht demontierbare, einteilige CFK-Außenhaut
CFK-Inlets
CFK-Sitzschale

Lenkrad:
Kombination aus Aluminium und Lasergesinteter Kunststoff

Lenkgetriebe:
Gewichtsoptimierte Eigenentwicklung

Fahrwerk:
Geschweißte Stahl-Doppelquerlenker-Einzelradaufhängung
Öhlins Dämpfer-Einheiten, einstellbar in Zug- und Druckstufe

Antriebsstrang:
Drexler Sperrdifferenzial mit gehärteten Stahl-Antriebswellen
Pneumatische SPS Schaltbetätigung

Bremsen:
ISR-Bremszylinder (vorne: 4-Kolben und hinten: 2-Kolben)

Räder:
13″ O.Z. Aluminiumfelge
Hoosier Bereifung

Rahmen:
Handgeschweißter Edelstahlgitterrohrrahmen

Motor:
Honda CBR 600 RR PC40
geregelt von einer
Bosch MS 4 Sport Motorsteuerung
und einer Leistung von 94 PS
Trockensumpfschmierung mit optimierter Ölwanne

Ansaugtrakt:
Strömungsoptimierte Airbox aus CFK mit Einspritzrail aus Aluminium

Karosserie:
leicht demontierbare Außenhaut aus CFK
Sitz bestehend aus GFK & CFK

Fahrwerk:
Doppelquerlenker-Einzelradaufhängung vorne und hinten
(Aluminium / CFK – Kombination) mit in Zug- und Druckstufe einstellbaren Öhlins Dämpfer-Einheiten vorne: Push-Rods / hinten: Push-Rods

Antriebsstrang:
Drexler Sperrdifferenzial mit gehärteten Stahl-Antriebswellen und pneumatischer SPS Schaltbetätigung

Bremsen:
ISR-Bremszylinder (vorne: 4-Kolben und hinten: 2-Kolben)

Räder:
O.Z. 13″ Aluminiumfelge mit Hoosier Reifen

Lenkrad:
Lenkrad aus CFK & Rohacell Sandwichstruktur

Lenkgetriebe:
eigenentwickeltes gewichtsoptimiertes Lenkgetriebe

Bei der Konstruktion und der Fertigung unseres zweiten Rennwagens unterstützen uns, neben der Hochschule Ravensburg-Weingarten, die folgenden Firmen:
Tognum AG | ZF Friedrichshafen AG | Franz Kessler GmbH | Bosch Engineering GmbH | ACE Composite GmbH | EBZ GmbH | Kuhnstoff Schichtbautechnologie | CADENAS GmbH | Grünewald Gelenkwellen | DEKRA | Stahlwille Werkzeugzubehör | IXXAT Automation GmbH | N.L. Zerspanungszentrum GmbH | Stora Enso AG | RHV Technik | RAFI GmbH & Co. KG | Evonik | Reiff Technische Produkte | Airtech Europe Sarl | Igus |
Zimmerei Schnetz

Wir bedanken uns bei all unseren Sponsoren für die Unterstützung!

Rahmen:
Handgeschweißter Edelstahlgitterrohrrahmen

Motor:
Honda CBR 600 RR PC40
geregelt von einer
Bosch MS 4 Sport Motorsteuerung
und einer Leistung von 94 PS

Karosserie:
Aussenhaut und Sitz aus
faserverstärkten Kunststoffen

Fahrwerk:
Doppelquerlenker-Einzelradaufhängung vorne und hinten
(Aluminium / CFK – Kombination) mit in Zug- und Druckstufe einstellbaren Öhlins Dämpfer-Einheiten vorne: Pull-Rods / hinten: Push-Rods

Antriebsstrang:
Drexler Sperrdifferenzial mit CFK-Antriebswellen und pneumatischer Schaltbetätigung

Bremsen:
ISR-Bremszylinder (vorne: 4-Kolben und hinten: 2-Kolben)

Räder:
O.Z. 13″ Aluminiumfelge mit Hoosier Reifen

Bei der Konstruktion und der Fertigung unseres zweiten Rennwagens unterstützen uns, neben der Hochschule Ravensburg-Weingarten, die folgenden Firmen:
Bosch Engineering GmbH | ZF Friedrichshafen AG | J. Adolf Bäuerle GmbH & Co. KG | ACE Composite GmbH | EBZ GmbH | IFM Electronic GmbH | Franz Kessler GmbH | Kuhnstoff Schichtbautechnologie | Festo AG & Co. KG | Schreinerei G. Hämmerle | Krempel Group GmbH | IXXAT Automation GmbH | N.L. Zerspanungszentrum GmbH | LuK GmbH & Co. KG | Plastico Bohner GmbH | Sania | Verbindungselemente Engel GmbH | Stora Enso AG | Thyssen Krupp | Schulte GmbH

Wir bedanken uns bei all unseren Sponsoren für die Unterstützung!

Rahmen:
Handgeschweißter Edelstahlgitterrohrrahmen

Motor:
Honda CBR 600 RR PC40
geregelt von einer
Bosch MS 4 Sport Motorsteuerung
und einer Leistung von 86 PS

Karosserie:
Aussenhaut und Sitz aus
faserverstärkten Kunststoffen

Fahrwerk:
Doppelquerlenker-Einzelradaufhängung vorne und hinten
mit in Zug- und Druckstufe einstellbaren ZF-Sachs Dämpfer-Einheiten

Antriebsstrang:
GKN Viskolok Sperrdifferenzial mit angepassten Antriebswellen und einer
elektrischen Schaltbetätigung

Bei der Konstruktion und der Fertigung unseres ersten Rennwagens unterstützen uns, neben der Hochschule Ravensburg-Weingarten, die folgenden Firmen:
Bosch Engineering GmbH | ZF Friedrichshafen AG | AXON Systems Ltd | kringlan composites AG | Dekra AG | N.L. Zerspanungszentrum GmbH | Lindauer | ORNIER GmbH | Justizvollzugsanstalt Ravensburg | Verbindungselemente Engel GmbH | Henkel AG & Co. KGaA | Hirschmann GmbH | H&R Spezialfedern GmbH & Co KG | Thyssen Krupp Schulte GmbH | J. Adolf Bäuerle GmbH & Co. KG | Plascore GmbH & Co. KG | ZF Sachs AG | Schreinerei G. Hämmerle | Zweckdesign Rohrbiegearbeiten

Wir bedanken uns bei all unseren Unterstützern für die Zusammenarbeit.

Unsere Hauptsponsoren